Geschichten aus der Geschichte   /     GAG386: Der Wettlauf zum Nordpol

Description

August Petermann, einer der einflussreichsten Kartographen seiner Zeit, war davon ├╝berzeugt, dass das Nordpolarmeer eisfrei ist, umgeben von einem Packeisg├╝rtel. Zahlreiche Expeditionen fuhren in der zweiten H├Ąlfte des 19. Jahrhunderts Richtung Arktis, in der Hoffnung, den Nordpol mit dem Schiff zu erreichen. Eine Hoffnung, die oft in einer jahrelangen Drift mit dem Schiff, eingefroren im Eis, endete. Oder mit einem Schiff, das von den Eisma├čen zerquetscht wurde. Wir sprechen in der Folge ├╝ber das Leben von August Petermann, wie er den Arktis-Wettlauf vorantrieb und wie das Rennen um den Nordpol letztlich entschieden wurde. //Literatur Philipp Felsch: Wie August Petermann den Nordpol erfand, 2011. Johannes Zeilinger: Auf br├╝chigem Eis. Frederick A. Cook und die Eroberung des Nordpols, 2009. //Aus unserer Werbung Du m├Âchtest mehr ├╝ber unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/GeschichtenausderGeschichte NEU: Wer unsere Folgen lieber ohne Werbung anh├Âren will, kann das ├╝ber eine kleine Unterst├╝tzung auf Steady oder ein Abo des GeschichteFM-Plus Kanals auf Apple Podcasts tun. Wir freuen uns, wenn ihr den Podcast bei Apple Podcasts rezensiert oder bewertet. F├╝r alle jene, die kein iTunes verwenden, gibt's die Podcastplattform Panoptikum, auch dort k├Ânnt ihr uns empfehlen, bewerten aber auch euer ganz eigenes Podcasth├Ârer:innenprofil erstellen. Wir freuen uns auch immer, wenn ihr euren Freundinnen und Freunden, Kolleginnen und Kollegen oder sogar Nachbarinnen und Nachbarn von uns erz├Ąhlt!

Subtitle
Eine Geschichte ├╝ber August Petermann und das eisfreie Nordpolarmeer
Duration
3034
Publishing date
2023-02-15 08:15
Link
https://www.geschichte.fm/archiv/gag386/
Contributors
  Richard Hemmer und Daniel Me├čner
author  
Enclosures
https://audio.podigee-cdn.net/1018264-m-84bd7b2fea7d7e5433e8c1b9810dd2ed.mp3?source=feed
audio/mpeg

Shownotes

Eine Geschichte ├╝ber August Petermann und das eisfreie Nordpolarmeer

August Petermann, einer der einflussreichsten Kartographen seiner Zeit, war davon ├╝berzeugt, dass das Nordpolarmeer eisfrei ist, umgeben von einem Packeisg├╝rtel. Zahlreiche Expeditionen fuhren in der zweiten H├Ąlfte des 19. Jahrhunderts Richtung Arktis, in der Hoffnung, den Nordpol mit dem Schiff zu erreichen. Eine Hoffnung, die oft in einer jahrelangen Drift mit dem Schiff, eingefroren im Eis, endete. Oder mit einem Schiff, das von den Eisma├čen zerquetscht wurde.

Wir sprechen in der Folge ├╝ber das Leben von August Petermann, wie er den Arktis-Wettlauf vorantrieb und wie das Rennen um den Nordpol letztlich entschieden wurde.

Literatur Philipp Felsch: Wie August Petermann den Nordpol erfand, 2011. Johannes Zeilinger: Auf br├╝chigem Eis. Frederick A. Cook und die Eroberung des Nordpols, 2009.

AUS UNSERER WERBUNG

Du m├Âchtest mehr ├╝ber unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte!

NEU: Wer unsere Folgen lieber ohne Werbung anh├Âren will, kann das ├╝ber eine kleine Unterst├╝tzung auf Steady oder ein Abo des GeschichteFM-Plus Kanals auf Apple Podcasts tun.

Wir freuen uns, wenn ihr den Podcast bei Apple Podcasts rezensiert oder bewertet. F├╝r alle jene, die kein iTunes verwenden, gibt's die Podcastplattform Panoptikum, auch dort k├Ânnt ihr uns empfehlen, bewerten aber auch euer ganz eigenes Podcasth├Ârer:innenprofil erstellen.

Wir freuen uns auch immer, wenn ihr euren Freundinnen und Freunden, Kolleginnen und Kollegen oder sogar Nachbarinnen und Nachbarn von uns erz├Ąhlt!