Kanal Fatal   /     EP 17: David Meisinger im Salon Gospodin

Description

Im Herbst 2017 hat mich David Meisinger im Salon Gospodin zu einem K├╝nstleraustausch besucht. Er hat mir dazu zwei seiner kinetischen Objekte mitgebracht. Was er darunter versteht, wie er auf die Idee gekommen ist und wie er das Projekt umgesetzt hat, dar├╝ber unterhalten wir uns unter Anderem in dieser Folge.

Subtitle
Ein K├╝nstleraustausch mit David Meisinger und Nina Gospodin
Duration
00:00:00
Publishing date
2018-07-22 08:38
Link
http://www.dusagst.es/podcast-machgeschichten/ep-17-david-meisinger-im-salon-gospodin/
Deep link
http://www.dusagst.es/podcast-machgeschichten/ep-17-david-meisinger-im-salon-gospodin/#
Contributors
  KANAL FATAL PODCAST
author  
Enclosures
http://www.dusagst.es/podlove/file/244/s/feed/c/mp3/Ep0017_David_Meisinger_Salon_Gospodin.mp3
audio/mpeg

Shownotes

" Mir ist w├Ąhrend des Arbeitens und auch vom Ausgangpunkt bis zum Ende wichtig, dass das Ganze sich lebendig anf├╝hlt im Prozess. Das zeigt oft auf, dass das Ganze dann befriedigend ist am Ende f├╝r dich selber. " - David Meisinger

David Meisinger hat mich mit zwei seiner kinetischen Objekte im┬áSalon Gospodin zu einem K├╝nstleraustausch besucht. Was er kinetischen Objekten versteht, wie er auf die Idee gekommen ist und wie er das Projekt umgesetzt hat, dar├╝ber unterhalten wir uns in dieser Folge. Die Aufnahme ist nach dem Aufbau entstanden, bevor wir das Atelier f├╝r G├Ąste ge├Âffnet haben. David erz├Ąhlt davon, was ihn fasziniert und wie er auf seine Projektidee gekommen ist. Er verr├Ąt uns, was ihn konkret insiriert hat und wie der daraus einen k├╝nstlerischen Ansatz gefunden hat. Es geht aber auch um die Umsetzung der Arbeiten in den Werkst├Ątten der Universit├Ąt f├╝r angewandte Kunst in Wien. Im Sommer 2017 habe ich zehn K├╝nstlerinnen und K├╝nstler mit Arbeiten von sich im Gep├Ąck in mein Atelier zum K├╝nstleraustausch eingeladen. Wir haben einen Tag zusammen verbracht und am Abend die T├╝ren f├╝r G├Ąste ge├Âffnet. Mir war es wichtig wirklich zu sehen, was der andere tut und nicht nur dar├╝ber zu reden. In meinen Gespr├Ąchen, den Machgeschichten, geht es ums Tun. K├╝nstlerische Arbeiten erz├Ąhlen viel, ohne dass man schnacken muss. Im Salon Gospodin ging es also nicht nur ums Reden, sondern es gab auch was zu Sehen. Die mitgebrachten Werke haben wir in meinen Lichtschacht und in meinem Arbeitsraum neben meinen Arbeiten und meinen Arbeitsmaterialien angebracht.
Zum Abonnieren und Anh├Âren auf dem Smartphone hier klicken:
podcastData1 = {"title":"Kanal Fatal Podcast","subtitle":"Der Podcast von Nina Gospodin","description":"Kanal Fatal ist der Podcast der K\u00fcnstlerin Nina Gospodin, in welchem sie Gespr\u00e4che mit anderen K\u00fcnstlern und Menschen, die Pioniere ihres eigenen Weges sind, teilt.","cover":"http:\/\/www.dusagst.es\/wp-content\/uploads\/2016\/03\/nina_logo_OhneRand.png","feeds":[{"url":"http:\/\/www.dusagst.es\/feed\/mp3\/","itunesfeedid":"","format":"0"},{"type":"audio","format":"mp3","url":"http:\/\/www.dusagst.es\/feed\/mp3\/","variant":"high"}]}
Nina Gospodarek
David Meisinger
Diese Episode verwendet den Song "I Wanna Be Loved by You" von den Broadway Nitelites. Bereitgestellt von der Non-Profit-Organisation The Internet Archive unter Public Domain.

Der Beitrag EP 17: David Meisinger im Salon Gospodin erschien zuerst auf Nina Gospodin.