Kanal Fatal   /     EP 18: C√©line Oberste-Lehn im Salon Gospodin

Description

In dieser Aufnahme lernt ihr Célines Abschlussarbeit im Kommunikationsdesign-Studium kennen. Außerdem brainstormen wir, wie man als Designer um die Welt reisen könnte um dabei die visuelle Sprache der Menschen zu untersuchen.

Subtitle
Ein Gespr√§ch mit Gisi Klammsteiner, C√©line Oberste-Lehn und Nina Gospodin √ľber Designer auf Reisen und Wasser als Inspirationsquelle.
Duration
00:00:00
Publishing date
2018-08-24 14:54
Link
http://www.dusagst.es/podcast-machgeschichten/ep-18-celine-oberste-lehn-im-salon-gospodin/
Deep link
http://www.dusagst.es/podcast-machgeschichten/ep-18-celine-oberste-lehn-im-salon-gospodin/#
Contributors
  KANAL FATAL PODCAST
author  
Enclosures
http://www.dusagst.es/podlove/file/256/s/feed/c/mp3/Ep0018_Celine_Oberste_Lehn_Salon_Gospodin.mp3
audio/mpeg

Shownotes

C√©line Oberste-Lehn hat mich im September 2017 mit ihrer Abschlussarbeit besucht. Kurz vorher hatte sie ihren Abschluss an der FH in D√ľsseldorf im Bereich Kommunikationsdesign erworben. C√©line liebt es zu illustrieren, aber sie ist auch eine super Fotografin, Grafikerin und Filmerin - eben rundum Creative. Ihre Arbeit ist jedoch in einem ganz anderen Setting entstanden, n√§mlich auf einem AIDA Kreuzfahrtdampfer. Tourismus war ja bereits in fr√ľheren Folgen ein Thema. Hier geht es zun√§chst mal um das Thema Wasser, welches C√©line konkret aufgegriffen hat. Und sp√§ter brainstormen wir die Idee, wie man als Designer um die Welt reisen k√∂nnte, was so die Mission sein k√∂nnte, worauf man achten m√ľsste und wie man das anstellen k√∂nnte. Mit dabei im Gespr√§ch ist auch die Designerin Gisi Klammsteiner. Im Sommer 2017 habe ich zehn K√ľnstlerinnen und K√ľnstler mit Arbeiten von sich im Gep√§ck in mein Atelier zum K√ľnstleraustausch eingeladen. Wir haben einen Tag zusammen verbracht und am Abend die T√ľren f√ľr G√§ste ge√∂ffnet. Mir war es wichtig wirklich zu sehen, was der andere tut und nicht nur dar√ľber zu reden. In meinen Gespr√§chen, den Machgeschichten, geht es ums Tun. K√ľnstlerische Arbeiten erz√§hlen viel, ohne dass man schnacken muss. Im Salon Gospodin ging es also nicht nur ums Reden, sondern es gab auch was zu Sehen. Die mitgebrachten Werke haben wir in meinen Lichtschacht und in meinem Arbeitsraum neben meinen Arbeiten und meinen Arbeitsmaterialien angebracht.
Zum Abonnieren und Anhören auf dem Smartphone hier klicken:
Nina Gospodarek
Céline Oberste-Lehn
Gisi Klammsteiner
Diese Episode verwendet den Song "I Wanna Be Loved by You" von den Broadway Nitelites. Bereitgestellt von der Non-Profit-Organisation The Internet Archive unter Public Domain.

Der Beitrag EP 18: Céline Oberste-Lehn im Salon Gospodin erschien zuerst auf Nina Gospodin.