Methodisch inkorrekt!   /     Mi239 – „Innerlich in Pension“

Description

Folge vom 28.02.2023, diesmal mit dem Kanzler, einer Etagere, Salz und ganz viel Hirn. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/methodischinkorrekt

Subtitle
direkt vom päpstlichen Dekret der Wissenschaft.
Duration
8130
Publishing date
2023-02-28 08:05
Link
https://minkorrekt.de/mi239-innerlich-in-pension/
Contributors
  Methodisch inkorrekt!
author  
Enclosures
https://audio.podigee-cdn.net/1031087-m-4a907194dbd16bea35779c9801cb23ea.mp3?source=feed
audio/mpeg

Shownotes

direkt vom päpstlichen Dekret der Wissenschaft.

Inhalt

00:00:00 Intro
00:01:59 BegrĂĽĂźung
00:11:11 Kanzler an der Uni
00:19:46 Strommix Live
00:27:40 Umzug in den Pott
00:36:06 mypiday
00:45:49 Kommentare
00:50:01 UnterstĂĽtzerinnen
00:53:18 Thema 1: “Das Salz in der subglazialen Suppe”
01:12:14 Experiment "Eiszwitschern"
01:29:49 Thema 2: "Ich werd zu alt bei dem ScheiĂź!"
01:48:20 Schwurbel
02:02:06 Hausmeisterei
02:04:14 Audiokommentar Karl zu Sicherheit
02:12:39 Audiokommentar Thomas zu Stahl

Die Shownotes erhaltet ihr heute leider nicht in gewohnter Qualität, denn unser Minion hat Urlaub und Reini veröffentlicht diese Folge vom Beifahrersitz eines Fiat500 während seine Frau quer durch Deutschland über die Autobahn hämmert. Habt also etwas Nachsicht.

Nicolas hat zwei coole Webseiten gefunden die wir euch nicht vorenthalten wollen. Zum einen eine Website die euch die aktuelle Stromproduktion und den daraus resultierenden Klimaeinfluss interaktiv anzeigt und zum anderen eine Seite die herausfindet an welcher stelle euer Geburtsdatum in der Zahl Pi erschient.

Während Reini und Nicolas über Pi reden wirfst Reini noch vollkommen unvorbereitet die Library of Babel in den Raum. Auf dieser Seite könnt ihr alles Finden was man mit 3200 Zeichen schreiben kann...und zwar wirklich alles!


Thema 1 (Nicolas): "Das Salz in der subglazialen Suppe" – Manchmal findet die Wissenschaft völlig unerwartet neue Dinge über Sachen heraus bei denen man eigentlich denkt: "Das haben wir komplett verstanden". In diesem Thema ist es etwas über Salz. Unter bestimmten Bedingungen auf fernen Monden existiert eine Form von Salzhydrat das wir bisher nicht kannten.

Thema 2 (Reini): "Ich werd zu alt bei dem Schieß" – Wenn wir mal ne Nacht durchmachen altert unser Gehirn dabei um ein bis zwei Jahre. Zum Glück ist dieser Effekt reversibel und nach einer ordentlichen erholsamen Nacht ist unser Gehirn wieder wie neu.

Experiment der Woche: "Eiszwitschern" – Wenn Ihr irgendwann nochmal einen zugefrorenen See seht, dann werft mal einen Stein drauf uns spitzt eure Ohren. Ihr werdet einen Sound hören der an Laserguns erinnert. Warum? Das Zauberwort heißt hier Dispersion, also die unterschiedliche Schallgeschwindigkeit für unterschiedliche Wellenlängen.

Schwurbel der Woche: "Butzwasser" – Diesmal ist es auch für uns hart zu erkennen ob es sich hier um Satire oder Abzocke handelt...wir fürchten aber letzteres. Egal, Hauptsache ihr habt immer genug Menschenwasser in euerer Hose mit dabei ;)

Hausmeisterei: Weil die Kirche Wissenschaft am Totensonntag richtig doof findet, wurde der Termin in Neu-Isenburg nun vom 26.11. auf den 16.12. verschoben!

Audiokommentare: Karl erklärt uns etwas zum Time-based one-time password-Authenticator und Passwortsicherheit im Allgemeinen und Thomas taucht mit uns etwas tiefer in die komplexe Welt der Stahlherstellung.

Wichtige Adressen:

Hier findet ihr unseren Discord

Modisch inkorrektes Merch gibt es hier!

Hier findet ihr alle Möglichkeiten, uns zu unterstützen.

Minkorrekt ohne Werbung bekommt ihr bei Steady.

Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte