Welt im Ohr   /     Filmfestival der Menschenrechte in Kooperation mit OeAD/APPEAR und VIDC

Description

Die Menschen auf dem zweitgr√∂√üten Erdteil geh√∂ren am wenigsten zu den Verursachern der Klimakatastrophe. Sie werden pauschal ‚ÄěKlimaverlierer‚Äú genannt. Am afrikanischen Kontinent leben knapp 1,4 Milliarden und sie treffen die Auswirkungen des Klimawandels besonders stark, noch mehr jene, die bereits in Armut leben. ‚ÄěGewinner/Innen‚Äú der Klimakatastrophe gibt es nicht, denn Extremwetter und ihre Folgen machen nicht vor Landesgrenzen halt. Die Erderhitzung und die damit einhergehenden √∂kologischen, wirtschaftlichen, politischen und sozialen Umw√§lzungen treffen langfristig alle. Der Energiesektor ist beispielsweise einer der gro√üen Verursacher von Treibhausgas-Emissionen, wie die Industrie oder die Landwirtschaft. Ma√ünahmen gegen den Klimawandel bleiben laut Weltklimarat weiterhin zu langsam und zu wenig ambitioniert. Gleichzeitig findet weltweit ein starker Ausbau erneuerbarer Energien statt und in dieser Live-Sendung im Rahmen der langj√§hrigen Kooperation mit dem Filmfestival der Menschenrechte this human world sprechen die G√§ste √ľber das Filmfestival und insbesondere √ľber den Filmabend am 5. Dezember im Top Kino, an dem die DokFilme Terra Mater - Motherland und A Letter from Yene in einer weiteren Kooperation mit dem Vienna Institute for International Dialogue and Cooperation VIDC gezeitg werden. Im Anschluss daran findet eine Podiumsdiskussion statt. Am Podium und im Interview wird unter anderem das APPEAR Projekt SEA4cities - Sustainable Energy Access for Sustainable Cities - eine Hochschulkooperation zwischen √Ėsterreich und Senegal, gef√∂rdert aus Mitteln der OEZA und im OeAD implementiert, anhand eines nachhaltigen Stadtprojektes in Diamniadio in Dakar vorgestellt.Gestaltung Maiada Hadaia (Verantwortlich f√ľr den Sendungsinhalt) Gastmoderation: Momo Kunishio, Radio Campus Uni Wien Im Interview Dr.in Aminata Fall, TU Wien G√§ste im Studio Mag.a Faai-Ir√®ne Estelle Hochauer-Kpoda, VIDC

Summary

Live-Sendung im Rahmen der Kooperation mit dem Filmfestivals der Menschenrechte am 5.12. im Top Kino.

Subtitle
Duration
59:15
Publishing date
2023-11-24 08:44
Link
/de/aktuelles/artikel/2023/11/welt-im-ohr-filmfestival-der-menschenrechte-in-kooperation-mit-oead-appear-und-vidc-1
Contributors
Enclosures
http://oead.at/fileadmin/Medien/Podcasts/Welt_im_Ohr/2023/WeltimOhr_24112023_This_Human_World_Feinschnitt.mp3
audio/mpeg