Auf Distanz   /     Auf Distanz 0084: Lagrangepunkte - Librationspunkte

Description

Die Lagrange-Punkte oder auch Librationspunkte sind Bereiche im All, die für einige Raumfahrtmissionen genutzt werden können. Besonders beliebt ist L2, von dem hier im Podcast schon immer wieder mal die Rede war. Man kommt trotz großer Entfernung gut hin, man kann ohne großen Aufwand dort bleiben und auch in der Astronomie haben die Lagrange-Punkte eine Bedeutung. Über all das - und warum das so ist - sprach ich mit Dr. Florian Renk. Er ist Head of Mission Analysis am Europäischen Raumflugkontrollzentrum ESOC der ESA in Darmstadt.

Subtitle
Warum manche Bereiche im All fĂĽr einige Raumfahrtmissionen geeigneter sind als andere
Duration
01:00:32
Publishing date
2024-01-25 12:35
Link
https://aufdistanz.de/auf-distanz-0084-lagrangepunkte-librationspunkte/
Deep link
https://aufdistanz.de/auf-distanz-0084-lagrangepunkte-librationspunkte/#
Contributors
  Auf Distanz
author  
Enclosures
https://aufdistanz.de/podlove/file/2074/s/feed/c/mp3/auf-distanz-0084-lagrangepunkte-librationspunkte.mp3
audio/mpeg

Shownotes

Die Lagrange-Punkte oder auch Librationspunkte sind Bereiche im All, die für einige Raumfahrtmissionen genutzt werden können. Besonders beliebt ist L2, von dem hier im Podcast schon immer wieder mal die Rede war. Man kommt trotz großer Entfernung gut hin, man kann ohne großen Aufwand dort bleiben und auch in der Astronomie haben die Lagrange-Punkte eine Bedeutung. Über all das - und warum das so ist - sprach ich mit Dr. Florian Renk. Er ist Head of Mission Analysis am Europäischen Raumflugkontrollzentrum ESOC der ESA in Darmstadt.

Erschienen: 25.01.2024, Dauer: 1:00:32

Titelthema: „Lagrange-Punkte – Librationspunkte“

ESA, Gesprächspartner und Mission Analysis

Lagrange-Punkte – Librationspunkte

Erwähnte Missionen

Auf Distanz ganz nah

Zu Beginn dieser Episode hatte ich schon erwähnt: Das Interview in dieser Episode habe ich im September 2023 aufgezeichnet. Ich war an diesem Tag zu Gast beim Europäischen Raumflugkontrollzentrum ESOC der ESA in Darmstadt und man machte es mir möglich, vier verschiedene Interviews aufzunehmen.

In dieser Episode erschien nun das erste davon. Geplant ist aktuell, dass mit den Episoden 86 bis 88 die anderen drei Interviews erscheinen.

Die Reise nach Darmstadt wurde zu einem guten Teil durch finanzielle Unterstützungen möglich. Darum vielen Dank an alle Menschen, die diesen Podcast finanziell unterstützen, ihr macht mit möglich, dass ich solche Interview-Gelegenheiten ergreifen kann, sonst müsste ich viel mehr auslassen.

Seit der letzten Episode gab es UnterstĂĽtzungen von Dennis, Benjamin, Gerold, Sven, Martin, Stefan, Peter und noch mal Peter.

AuĂźerdem gab es noch mal eine Materialspende von Martin, auch dir vielen Dank!

In der nächsten Episode geht es voraussichtlich um die Space Tech Expo Europe 2023. Dafür war ich am 15. November in Bremen und konnte auch dort eine Reihe von Interviews aufzeichnen.

Copyright-Hinweise

Titelbild der Episode

ESA: The five Lagrange points
© ESA

Deeplinks to Chapters

00:00:00.000 Intro
255
00:00:28.053 Einleitung
255
00:01:40.089 Titelthema "Lagrange-Punkt und Librationspunkte"
255
00:02:31.724 Vorstellung Dr. Florian Renk
255
00:02:43.471 Was macht "Mission Analysis"?
255
00:04:04.184 Was macht Florian Renk als Abteilungsleiter?
255
00:05:25.351 Werdegang von Dr. Floran Renk
255
00:07:20.362 Lagrange-Punkte oder Librationspunkte?
255
00:08:50.061 Welche Librationspunkte gibt es?
255
00:11:08.934 Mission VIGIL an L5
255
00:12:12.860 Was ist die Besonderheit von Librationspunkte?
255
00:16:10.523 Umkreisen von Librationspunkten
255
00:19:13.491 Trojaner: astronomische Objekte an Librationspunkten
255
00:20:15.710 Weitere Missionen an Lagrangepunkten
255
00:21:56.100 Weitere besondere Eigenschaften des Librationspunkest L2
255
00:25:48.599 Vorteile bei der DatenĂĽbertragung
255
00:26:48.576 Umkreisen von Librationspunkten
255
00:30:05.656 Es wird nicht zu voll an den Librationspunkten.
255
00:30:54.477 Was geschieht ohne Bahnregelung?
255
00:34:12.695 Warum so große Abstände zu den Librationspunkten?
255
00:39:00.380 Hohe Präzision beim James Webb Space Telescope
255
00:40:58.961 Ähnliche Stabilität unterschiedlich großer Orbits
255
00:43:29.120 Bahnänderungen oder Gravity Assists an Librationspunkten?
255
00:46:04.895 Einkalkulieren von Librationspunkten in Flugbahnen
255
00:46:52.364 Librationspunkte ergeben sich einfach.
255
00:47:01.702 Dreikörperproblem
255
00:47:53.178 Eingeschränktes Dreikörperproblem
255
00:49:18.127 Selbst kleinste Kräfte stören
255
00:49:45.924 Erster Ausklang
255
00:50:24.334 Die Bahnebene verlassen
255
00:53:09.234 Librationspunkte an Erde und Mond
255
00:56:54.388 Ein paar Ergänzungen
255
00:58:22.379 Auf Distanz ganz nah
255