Behind Science   /     Gustav Kirchhoff: Spektrakul├Ąr!

Description

Gustav Kirchhoff hatte zwei herausragende Talente: Die Physik und Mathematik und die F├Ąhigkeit enge Freundschaften zu kn├╝pfen. In Heidelberg entwickelte er die weltber├╝hmte Spektralanalyse, mit der zehn neue Elemente gefunden werden. Und das Dank seines scharfen wissenschaftlichen Geists und einer sehr besonderen Freundschaft zu Robert Bunsen, der mit ihm zusammen im Labor steht. Dank dieser Methode schafft Kirchhoff nichts geringeres, als die Sonne chemisch zu analysieren. Kirchhoff erlebt diese Zeit in Heidelberg als die gl├╝cklichste seines Lebens, bis das Licht der Sonne in seinem Leben sich verdunkelt... Hier geht's zur Folge ├╝ber Robert Bunsen: https://spoti.fi/3VGXnGi Auch Cecilia Payne hat Kirchhoffs Methode genutzt: https://spoti.fi/3z2lab3 Willkommen zu unserem True Science-Podcast! Wir reden ├╝ber die absurden, irren, romantischen und verworrenen Geschichten hinter Entdeckungen und Erfindungen. Denn in der Wissenschaft gibt es jede Menge Gossip! Wir erz├Ąhlen zum Beispiel, wie die Erfinderin des heutigen Schwangerschaftstests mit Hilfe einer B├╝roklammerbox den Durchbruch schaffte, oder wie eine Hollywood-Schauspielerin den Grundstein f├╝r unser heutiges WLAN legte. Immer samstags - am Science-Samstag. Wir, das sind Marie Eickhoff und Luisa Pfeiffenschneider. Wir haben Wissenschaftsjournalismus studiert und die Zeit im Labor schon immer lieber zum Quatschen genutzt. Schreibt uns: podcast@behindscience.de I Instagram: @behindscience.podcast Wir sind ├╝brigens ein offizieller #WissPod, gelistet im Reisef├╝hrer f├╝r Wissenschaftspodcasts: https://bitly.ws/3eGBW Hinweis: Werbespots in dieser Folge erfolgen automatisiert. Wir haben keinen Einfluss auf die Auswahl. Vermarktung: Julep Media GmbH | Grafikdesign: Mara Strieder | Sprecherin: Madeleine Sabel | Fotos: Fatima Talalini

Subtitle
Geschichten aus der Wissenschaft
Duration
00:41:35
Publishing date
2024-06-15 09:44
Link
https://behind-science.blogs.audiorella.com/66-gustav-kirchhoff-spektrakulaer
Contributors
  Luisa Pfeiffenschneider, Marie Eickhoff
author  
Enclosures
https://ads.julephosting.de/podcasts/919-behind-science/170007-gustav-kirchhoff-spektrakulaer.mp3?v=1&awCollectionId=julephosting_64525da255ba6&awEpisodeId=170007
audio/mpeg

Shownotes

Gustav Kirchhoff hatte zwei herausragende Talente: Die Physik und Mathematik und die F├Ąhigkeit enge Freundschaften zu kn├╝pfen. In Heidelberg entwickelte er die weltber├╝hmte Spektralanalyse, mit der zehn neue Elemente gefunden werden. Und das Dank seines scharfen wissenschaftlichen Geists und einer sehr besonderen Freundschaft zu Robert Bunsen, der mit ihm zusammen im Labor steht. Dank dieser Methode schafft Kirchhoff nichts geringeres, als die Sonne chemisch zu analysieren. Kirchhoff erlebt diese Zeit in Heidelberg als die gl├╝cklichste seines Lebens, bis das Licht der Sonne in seinem Leben sich verdunkelt...


Hier geht's zur Folge ├╝ber Robert Bunsen: https://spoti.fi/3VGXnGi

Auch Cecilia Payne hat Kirchhoffs Methode genutzt: https://spoti.fi/3z2lab3


Willkommen zu unserem True Science-Podcast! Wir reden ├╝ber die absurden, irren, romantischen und verworrenen Geschichten hinter Entdeckungen und Erfindungen. Denn in der Wissenschaft gibt es jede Menge Gossip! Wir erz├Ąhlen zum Beispiel, wie die Erfinderin des heutigen Schwangerschaftstests mit Hilfe einer B├╝roklammerbox den Durchbruch schaffte, oder wie eine Hollywood-Schauspielerin den Grundstein f├╝r unser heutiges WLAN legte. Immer samstags - am Science-Samstag.


Wir, das sind Marie Eickhoff und Luisa Pfeiffenschneider. Wir haben Wissenschaftsjournalismus studiert und die Zeit im Labor schon immer lieber zum Quatschen genutzt.


Schreibt uns: podcast@behindscience.de I Instagram: @behindscience.podcast


Wir sind ├╝brigens ein offizieller #WissPod, gelistet im Reisef├╝hrer f├╝r Wissenschaftspodcasts: https://bitly.ws/3eGBW


Hinweis: Werbespots in dieser Folge erfolgen automatisiert. Wir haben keinen Einfluss auf die Auswahl. Vermarktung: Julep Media GmbH | Grafikdesign: Mara Strieder | Sprecherin: Madeleine Sabel | Fotos: Fatima Talalini