Geschichten aus der Geschichte   /     GAG384: Flaschenpost und die Erforschung der Ozeane

Description

Meeres- und Polarforscher Georg Neumayer startet 1864 ein legend├Ąres Experiment: Mit Hilfe von Flaschenpostnachrichten versucht er, mehr ├╝ber die Str├Âmungen der Weltmeere herauszufinden. Dabei ist er nicht der erste Forscher, der die gl├Ąsernen Driftk├Ârper f├╝r die Forschung nutzt, aber seine Sammlung bei der Deutschen Seewarte in Hamburg (heute Bundesamt f├╝r Seeschifffahrt und Hydrographie) ist die weltweit gr├Â├čte Flaschenpost-Sammlung mit ├╝ber 660 zur├╝ckgesendeten Findezettel. Wir sprechen in der Folge ├╝ber die (erstaunlich junge) Geschichte der Flaschenpost und warum sie letztlich in der Literatur mehr Einfluss hinterlassen hat als in der Wissenschaft. Das in der Folge erw├Ąhnte Buch hei├čt ÔÇ×Flaschenpost. Ferne Botschaften, fr├╝he Vermessungen und ein legend├Ąres ExperimentÔÇť von Wolfgang Struck. //Aus unserer Werbung Du m├Âchtest mehr ├╝ber unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/GeschichtenausderGeschichte NEU: Wer unsere Folgen lieber ohne Werbung anh├Âren will, kann das ├╝ber eine kleine Unterst├╝tzung auf Steady oder ein Abo des GeschichteFM-Plus Kanals auf Apple Podcasts tun. Wir freuen uns, wenn ihr den Podcast bei Apple Podcasts rezensiert oder bewertet. F├╝r alle jene, die kein iTunes verwenden, gibt's die Podcastplattform Panoptikum, auch dort k├Ânnt ihr uns empfehlen, bewerten aber auch euer ganz eigenes Podcasth├Ârer:innenprofil erstellen. Wir freuen uns auch immer, wenn ihr euren Freundinnen und Freunden, Kolleginnen und Kollegen oder sogar Nachbarinnen und Nachbarn von uns erz├Ąhlt!

Subtitle
Eine Geschichte ├╝ber Georg Neumayer und die Meereskunde
Duration
2951
Publishing date
2023-02-01 08:15
Link
https://www.geschichte.fm/archiv/gag384/
Contributors
  Richard Hemmer und Daniel Me├čner
author  
Enclosures
https://audio.podigee-cdn.net/1004725-m-5210505a2a11f9a6fb267333373d6c53.mp3?source=feed
audio/mpeg

Shownotes

Eine Geschichte ├╝ber Georg Neumayer und die Meereskunde

Meeres- und Polarforscher Georg Neumayer startet 1864 ein legend├Ąres Experiment: Mit Hilfe von Flaschenpostnachrichten versucht er, mehr ├╝ber die Str├Âmungen der Weltmeere herauszufinden. Dabei ist er nicht der erste Forscher, der die gl├Ąsernen Driftk├Ârper f├╝r die Forschung nutzt, aber seine Sammlung bei der Deutschen Seewarte in Hamburg (heute Bundesamt f├╝r Seeschifffahrt und Hydrographie) ist die weltweit gr├Â├čte Flaschenpost-Sammlung mit ├╝ber 660 zur├╝ckgesendeten Findezettel.

Wir sprechen in der Folge ├╝ber die (erstaunlich junge) Geschichte der Flaschenpost und warum sie letztlich in der Literatur mehr Einfluss hinterlassen hat als in der Wissenschaft.

Das in der Folge erw├Ąhnte Buch hei├čt ÔÇ×Flaschenpost. Ferne Botschaften, fr├╝he Vermessungen und ein legend├Ąres ExperimentÔÇť von Wolfgang Struck.

AUS UNSERER WERBUNG

Du m├Âchtest mehr ├╝ber unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte!

NEU: Wer unsere Folgen lieber ohne Werbung anh├Âren will, kann das ├╝ber eine kleine Unterst├╝tzung auf Steady oder ein Abo des GeschichteFM-Plus Kanals auf Apple Podcasts tun.

Wir freuen uns, wenn ihr den Podcast bei Apple Podcasts rezensiert oder bewertet. F├╝r alle jene, die kein iTunes verwenden, gibt's die Podcastplattform Panoptikum, auch dort k├Ânnt ihr uns empfehlen, bewerten aber auch euer ganz eigenes Podcasth├Ârer:innenprofil erstellen.

Wir freuen uns auch immer, wenn ihr euren Freundinnen und Freunden, Kolleginnen und Kollegen oder sogar Nachbarinnen und Nachbarn von uns erz├Ąhlt!