Geschichten aus der Geschichte   /     GAG436: Die Jagd nach El┬şdo┬şra┬şdo

Description

Im November 1532 nehmen spanische Konquistadoren unter dem Kommando von Francisco Pizarro den letzten K├Ânig der Inka gefangen: Atahualpa. Dabei gelangen sie an Unmengen Gold und Silber. Sp├Ątestens jetzt sind viele Konquistadoren ├╝berzeugt, dass die Ger├╝chte um ein sagenumwobenes Goldland wahr sind. Liegen die Urspr├╝nge der Eldorado-Legende vielleicht bei einem kleinen Bergsee bei Guatavita im heutigen Kolumbien? Wir sprechen in der Folge ├╝ber deutsche Konquistadoren, die sich f├╝r die Welser in Klein-Venedig auf die Jagd nach Eldorado machten und ├╝ber Philipp von Hutten, den Generalkapit├Ąn Venezuelas, dessen Goldsuche auf tragische Weise endete ÔÇô ohne Goldfund. //Literatur - Vitus Huber: Beute und Conquista. Die politische ├ľkonomie der Eroberung Neuspaniens. - Susanne Andrea Gujer-Bertschinger: Philipp von Huttens Tod in der Neuen Welt. Das Episodenbild ist ein Ausschnitt aus einem Gem├Ąlde und zeigt Atahualpa, den letzten Inka-K├Ânig. Es ist allerdings nicht zeitgen├Âssisch und erst Mitte des 18. Jahrhunderts entstanden. //Aus unserer Werbung Du m├Âchtest mehr ├╝ber unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/GeschichtenausderGeschichte NEU: Wer unsere Folgen lieber ohne Werbung anh├Âren will, kann das ├╝ber eine kleine Unterst├╝tzung auf Steady oder ein Abo des GeschichteFM-Plus Kanals auf Apple Podcasts tun. Wir freuen uns, wenn ihr den Podcast bei Apple Podcasts oder wo auch immer dies m├Âglich ist rezensiert oder bewertet. Wir freuen uns auch immer, wenn ihr euren Freundinnen und Freunden, Kolleginnen und Kollegen oder sogar Nachbarinnen und Nachbarn von uns erz├Ąhlt!

Subtitle
Eine Geschichte ├╝ber Konquistadoren und die Gier nach Gold
Duration
2659
Publishing date
2024-01-31 08:15
Link
https://www.geschichte.fm/archiv/gag436/
Contributors
  Richard Hemmer und Daniel Me├čner
author  
Enclosures
https://audio.podigee-cdn.net/1351410-m-6fbb5ce248e7b501822daa975f8d000e.mp3?source=feed
audio/mpeg

Shownotes

Eine Geschichte ├╝ber Konquistadoren und die Gier nach Gold

Im November 1532 nehmen spanische Konquistadoren unter dem Kommando von Francisco Pizarro den letzten K├Ânig der Inka gefangen: Atahualpa. Dabei gelangen sie an Unmengen Gold und Silber. Sp├Ątestens jetzt sind viele Konquistadoren ├╝berzeugt, dass die Ger├╝chte um ein sagenumwobenes Goldland wahr sind. Liegen die Urspr├╝nge der Eldorado-Legende vielleicht bei einem kleinen Bergsee bei Guatavita im heutigen Kolumbien?

Wir sprechen in der Folge ├╝ber deutsche Konquistadoren, die sich f├╝r die Welser in Klein-Venedig auf die Jagd nach Eldorado machten und ├╝ber Philipp von Hutten, den Generalkapit├Ąn Venezuelas, dessen Goldsuche auf tragische Weise endete ÔÇô ohne Goldfund.

Literatur

  • Vitus Huber: Beute und Conquista. Die politische ├ľkonomie der Eroberung Neuspaniens.
  • Susanne Andrea Gujer-Bertschinger: Philipp von Huttens Tod in der Neuen Welt.

Das Episodenbild ist ein Ausschnitt aus einem Gem├Ąlde und zeigt Atahualpa, den letzten Inka-K├Ânig. Es ist allerdings nicht zeitgen├Âssisch und erst Mitte des 18. Jahrhunderts entstanden.

AUS UNSERER WERBUNG

Du m├Âchtest mehr ├╝ber unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte!

Wir haben auch ein Buch geschrieben: Wer es erwerben will, es ist ├╝berall im Handel, aber auch direkt ├╝ber den Verlag zu erwerben: https://www.piper.de/buecher/geschichten-aus-der-geschichte-isbn-978-3-492-06363-0

Wer unsere Folgen lieber ohne Werbung anh├Âren will, kann das ├╝ber eine kleine Unterst├╝tzung auf Steady oder ein Abo des GeschichteFM-Plus Kanals auf Apple Podcasts tun.

Wir freuen uns, wenn ihr den Podcast bei Apple Podcasts oder grunds├Ątzlich wo immer dies m├Âglich ist rezensiert oder bewertet.

Wir freuen uns auch immer, wenn ihr euren Freundinnen und Freunden, Kolleginnen und Kollegen oder sogar Nachbarinnen und Nachbarn von uns erz├Ąhlt!